Zarte Smokey Eyes: So geht's

Manche Looks sind immer ein Statement, aber sie hinzubekommen ist gar nicht so einfach. Smokey Eyes sind einer davon. Der schwarze oder dunkle Lidschatten soll die Augen geheimnisvoll und sexy wirken lassen.

Zarte Smokey Eyes: So geht's

Birgitte Bardot vs. Panda-Augen

Der Grat zwischen sexy und Panda-Augen ist nämlich sehr schmal und trotzdem sind Smokey Eyes ein Klassiker, der wohl nie aus der Mode kommen wird. Wir haben uns von Beauty-Ikone Brigitte Bardot inspirieren lassen und diese Schritt-für-Schritt-Anleitung für eine etwas modernere Variante ihres sinnlichen und doch dezenten Smokey-Looks erstellt. Eine Variante, die zwar verführerisch wirkt, Ihr Gegenüber aber nicht einschüchtern soll.

Für diesen Look nehmen wir unsere Smoky Eyeshadow Palette, aber Sie können gerne auch eine andere Lidschattenpalette verwenden. Tupfen Sie zunächst etwas Primer auf die Augenlider, damit der Lidschatten nicht verschmiert. Tragen Sie auch eine kleine Menge auf den unteren Wimpernkranz auf.

 

schritt 1.

Als Erstes wird das Augenlid mit einem natürlichen nudefarbenen Lidschatten grundiert. Diesen mit einem flauschigen Pinsel entlang der Lidfalte verteilen und nach außen hin verblenden.

Schritt 1.

schritt 2.

Geben Sie nun einen dunkleren Braun- oder Grauton mit einem flachen Lidschattenpinsel auf das bewegliche Augenlid. Arbeiten Sie die Farbe durch leichtes Aufdrücken gut in die Haut ein (statt über die Lider zu streichen). Für eine fließende Verbindung zwischen dem dunklen Lidschatten und der Nude-Nuance tragen Sie in der Lidfalte einen taupefarbenen Eyeshadow auf und verblenden den Übergang mit einem flauschigen Pinsel. Konzentrieren Sie sich dabei insbesondere auf den äußeren Augenwinkel.

Schritt 2.

schritt 3.

Tragen Sie nun den dunklen Lidschatten mit der Spitze Ihres flachen Pinsels auf den unteren Wimpernkranz auf. Anschließend den Übergang leicht verblenden, damit dieser weicher wirkt.

Schritt 3.

schritt 4.

Für einen intensiven Augenaufschlag jetzt noch den oberen Wimpernkranz und die Wasserlinie (oben und unten) mit einem weichen Kajalstift nachziehen. Damit der Effekt noch rauchiger wirkt, können Sie Ihren Eyeliner mit einem kleinen schrägen Pinsel nach außen verteilen, sodass der Schwung zart verblasst.

Schritt 4.

schritt 5.

Zum Schluss noch die oberen und unteren Wimpern mit einer Mascara tuschen und fertig ist der unwiderstehliche Statement "Smokey Eye Look".                                         

Schritt 5.
01 Warm Peach

face sculptor

01 Warm Peach
00 Translucent

loose setting powder translucent

00 Translucent
Id Loose Powd Brush

loose powder brush

Id Loose Powd Brush

für ein perfektes finish

Geben Sie Ihrem neuen Bardot-Look mit unserem Face Sculptor und Loose Powder den letzten Feinschliff.